Feuchtmann
Die Glorreichen Sieben
JW2
JUGENDFOTOS
JW1
Wild West Wien
  • INSIGNIS
  • SET
  • KEMPA
  • HLA
  • ASKÖ
  • Management Factory
  • UNION
  • Profi Baustoffe

News

Zwei Neuzugänge bei WESTWIEN

Die SG INSIGNIS Handball WESTWIEN präsentiert zwei Neuzugänge im Rückraum: Erwin Feuchtmann Perez wechselt vom deutschen Erstligisten TBV Lemgo zu WESTWIEN, der Ungar Gabor Hajdu kommt aus der ersten ungarischen Liga.

Nach den Abgängen von Posch, Wagesreiter, Strazdas und Miljak gibt es für das kommende Jahr zwei neue Spieler bei den Glorreichen Sieben: die Beiden haben bereits mit der Mannschaft trainiert, Manager Conny Wilczynski zeigt sich begeistert von den Neuzugängen: „Wir freuen uns, dass Erwin zu uns stoßen wird, er ist im Rückraum vielseitig einsetzbar, ist körperlich gut drauf, wurde bereits in der Türkei Meister und spielte letzte Saison in der deutschen Bundesliga.“ Der Chilene hat bereits über 50 Länderspiele absolviert, war u.a. sowohl bei der Weltmeisterschaft 2011 in Schweden als auch bei der WM 2013 in Spanien im chilenischen Kader. Sein Bruder Emil Feuchtmann hat bereits bei WESTWIEN gespielt.

Gabor Hajdu ist im linken Rückraum einsetzbar, mit über zwei Metern in der kommenden Saison der größte Spieler bei den Glorreichen Sieben. Conny Wilczynski: „Gabor ragt mit seiner Körpergröße heraus, kann aus dem Rückraum sehr gut Druck machen und bringt  internationale Erfahrung mit, hat mit Dunaferr mehrere Jahre im Europacup gespielt. Wir sind davon überzeugt, dass beide Spieler unsere junge Mannschaft gut führen werden.“

ERWIN FEUCHTMANN PEREZ
Position: LB, CB
Geboren: 02.05.1990
Größe: 195cm
Gewicht: 96kg

GABOR HAJDU
Position: LB
Geboren: 20.10.1989
Größe: 201cm
Gewicht: 95kg