sparkasse cup
Die Glorreichen Sieben
JW2
JW1
Wild West Wien
  • INSIGNIS
  • SET
  • KEMPA
  • HLA
  • ASKÖ
  • Management Factory
  • UNION
  • Profi Baustoffe

News

Wild Youngsters in Berlin

Sparkassen-Cup in Berlin 2019

Letztes Wochenende spielten die Teams von Robert Paulnsteiner (2004) und Werner Möstl (2005) ein hochkarätiges Turnier in Berlin.

Der Jahrgang 2005 begann mit einem fulminanten Sieg gegen Eintracht Berlin (+11) am Freitag. Am zweiten Tag folgte eine unglückliche Niederlage gegen Lovosice, CZ (-1), die Gruppensieger wurden. Am letzten Spiel des Tages konnten wir den SC Magdeburg nie wirklich gefährden. Sie waren einfach frischer. Möstl: „Die knappe und selbst verschuldete Auftaktniederlage am 2. Tag hat uns ein bisschen verunsichert und somit Platz 3 in der Gruppe.“

Am Sonntag ging es gegen das Olympiazentrum aus Minsk (-6), die körperlich weit überlegen waren. Zu spät haben wir die Spieler in den Griff bekommen. Im abschließenden Spiel gegen FrischAuf Göppinger haben wir nochmals alle Kräfte mobilisiert und einen glücklichen aber verdienten Sieg (+1) erspielt. Fazit: „Berlin war jedenfalls eine Reise wert, eine super Erfahrung und hat unser derzeitiges Niveau gut gespiegelt.“

Unsere 2004er spielten im B-Jugend Turnier, der in Deutschland mit dem Jahrgang 2003 beginnt und hatten es daher durchwegs mit Mannschaften zu tun, die ein Jahr älter waren. Vor allem die physische Überlegenheit der Gegner zeigte sich bereits in den ersten Spielen gegen die Füchse Berlin und Belgrad, die beide ziemlich klar verloren gingen. Gegen den HSV und Melsungen konnten dann unsere Jungen Wilden lange mithalten, mussten sich aber am Ende auch geschlagen geben. In der abschließenden Partie gegen Großwaldstadt zeigte sich einmal mehr der körperliche Unterschied zu den älteren Gegnern – Endergebnis: 12:20.

Paulnsteiner: „Es war eine sehr tolle und lehrreiche Erfahrung für uns. Wir haben gesehen an welchen Dingen wir noch arbeiten müssen, vor allem im athletischen Bereich. Danke an die Füchse Berlin für ein super Turnier!“