20200920_WESTWIEN HB_© schiffleitner_4467
Die Glorreichen Sieben
JW2
JW1
Wild West Wien
  • INSIGNIS
  • SET
  • KEMPA
  • spusu LIGA
  • ASKÖ
  • Management Factory
  • UNION
  • Rainer Reinigung

News

WESTWIEN startet am Dienstag in Linz in das Jahr 2021

Die SG INSIGNIS Handball WESTWIEN startet am Dienstag um 19:00 Uhr mit dem Auswärtsspiel bei der HC LINZ AG in das Jahr 2021.

Nach der WM-Pause geht es für die Glorreichen Sieben auswärts in Linz in der Hauptrunde der spusu LIGA weiter. In der Vorbereitung auf den intensiven Februar musste Cheftrainer Michael Draca gleich auf 7 Spieler im Training verzichten: Julian Pratschner, Julian Ranftl und Florian Kaiper spielten die WM in Ägypten und mit Marko Katic, Paul Pfeifer, Constantin Möstl und Andreas Dräger absolvierten vier Spieler ihre Grundausbildung beim österreichischen Heer. In der Tabelle liegt WESTWIEN momentan mit 13 Zählern auf Platz 6 und will in Linz weitere wichtige Punkte für die Bonus-Runde machen. Die Linzer stehen mit 5 Punkten nach 13 Spielen auf Rang 9 der Tabelle und mussten sich gestern mit 27:31 bei den Fivers geschlagen geben.

Elias Kofler: „Nach der längeren Pause heißt es für uns jetzt wieder gut in die Spur zu finden und in den Spielrhythmus zu kommen. Dafür wollen wir unbedingt am Dienstag die zwei wichtigen Punkte aus Linz mitnehmen.“

 

spusu LIGA Hauptrunde  16.Runde

Di. 09.02.2021 SNMS Kleinmünchen

HC LINZ AG – SG INSIGNIS Handball WESTWIEN 

spusu Liga: 19:00