schmelz
Die Glorreichen Sieben
JW2
JW1
Wild West Wien
  • INSIGNIS
  • SET
  • KEMPA
  • HLA
  • ASKÖ
  • Management Factory
  • UNION
  • Profi Baustoffe

News

U18 und U16 gewinnen Schmelzturnier

Unsere Wild Youngster der U18 und U16 gewinnnen nach jeweils klaren Finalsiegen gegen WAT Atzgersdorf das internationale Schmelzturnier. Auch die U14 und U12 spielen ein tolles Turnier und belegen am Ende den starken 4.Platz.

 

Die Jungen Wilden der U18 können sich am Finaltag für die 2 Niederlagen in der Vorrunde gegen Atgzgersdorf revanchieren, zeigen im Finale ihre Klasse und können sich klar mit 17:9 durchsetzen. Bereits davor konnte unsere U16 ebenfalls gegen Atzgersdorf das Endspiel mit 18:11 gewinnen und krönten damit ihre Leistung des Wochenendes, an dem sie in allen 7 Spielen als Gewinner vom Platz gehen konnten.

Für unsere jüngeren Jahrgänge war nach sehr starken Vorrunden und Siegen im Viertelfinale, jeweils im Halbfinale Endstation. Die U14 musste sich den Fivers 13:17 geschlagen geben und belegten nach der Niederlage gegen Bärnbach am Ende den 4.Platz. Die Wild Youngsters der U12 verloren nach hartem Kampf das Halbfinale erst in der Verlängerung gegen Tatabanya und mussten im Spiel um Platz 3 gegen die Fivers 7:11 geschlagen geben.

Jugendkoordinator Lukas Musalek:“ Das Turnier war für alle Mannschaften eine super Vorbereitung auf die Saison und wir sind mit den Leistungen aller Teams sehr zufrieden. Man sieht das die Dinge aus der Sommervorbereitung schon sehr gut umgesetzt worden sind und wir alle freuen uns auf den Beginn der neuen Saison!“

 

Alle Ergebnisse der Schmelzturniers findest du hier