U18
Die Glorreichen Sieben
Viertelfinale
JW2
JW1
Wild West Wien
  • INSIGNIS
  • SET
  • KEMPA
  • HLA
  • ASKÖ
  • Management Factory
  • UNION
  • Profi Baustoffe

News

U18 holt Silber bei ÖMS

Die Wild Youngsters der U18 holen sich bei den österreichischen Meisterschaften in der Hollgasse nach einem starken Turnier die Silbermedaille! 

Die Jungen Wilden starten stark ins Turnier und gewinnen das Auftaktspiel gegen HIB Graz klar mit 32:21, können sich auch im zweiten Vorrundenspiel gegen Lustenau mit 28:22 durchsetzen und gehen so als Gruppenerster in Halbfinale gegen den UHK Krems. In einem sehr intensiven Spiel überzeugt die Mannschaft von Lukas Musalek vor allem durch eine starke Deckungsleistung, erhält in der ersten Halbzeit lediglich 6 Tore, und gewinnt am Ende die Partie doch deutlich mit 21:16. Im Finale gegen die Fivers wird der Kräfteverschleiß des Wochenendes sichtbar und die Wild Youngsters müssen sich mit 19:33 geschlagen geben und holen sich somit den 2. Platz. Andreas Dräger wird als bester linker Rückraum ins Allstar-Team des Turniers gewählt. 

Trainer Musalek:“ Gratulation an die gesamte Mannschaft zu einem starken Turnier und zur Silbermedaille. Vor allem im Halbfinale gegen Krems haben wir mit  unserer aggressiven 3:2:1 Deckung die Kremser vor sehr schwierige Aufgaben gestellt und auch im Angriff sehr clever agiert. Das war sicher die stärkste Leistung an diesem Wochenende und wir können aus diesem Spiel viel positives für die Zukunft mitnehmen! Im Finale hat uns dann ganz einfach die Luft gefehlt um die Fivers wirklich fordern zu können.“