U13 future Cup-HP
Die Glorreichen Sieben
JW2
JW1
Wild West Wien
  • INSIGNIS
  • SET
  • KEMPA
  • HLA
  • ASKÖ
  • Management Factory
  • UNION
  • Profi Baustoffe

News

U13 beim spusu LIGA Future-Cup

Die Wild Youngsters der U13 konnten beim Finalturnier des spusu LIGA Future-Cups in Graz drei ihrer vier Spiele gewinnen und belegten am Ende den fünften Platz. 

Die Jungen Wilden starteten am Freitag mit einem 20:17 Sieg über Bärnbach/Köflach in das Turnier und mussten sich im zweiten Gruppenspiel dem Alpla HC Hard geschlagen geben. Im Kreuzspiel um die Platzierungen 5-8 zeigte die  Mannschaft von Lukas Musalek und Bernd Komar Nervenstärke und gewann gegen Korneuburg, nach einem sehr knappen Spiel im Siebenmeter-Werfen mit 20:18. Beim abschließenden Spiel um Platz 5 gegen Bregenz brachten unsere 2006er ihre beste Leistung des Wochenendes aufs Parkett und konnten die, bislang stark aufspielenden, Vorarlberger klar mit 23:15 besiegen. Mit Fabian Frühstück wurde am Ende des Turniers auch ein Westwiener in All Star Team nominiert und zum besten Deckungsspieler gewählt. 

Trainer Musalek: „Ich bin mit den Leistungen der Mannschaft beim Turnier sehr zufrieden. Wir haben die Dinge, die wir uns vorgenommen haben wirklich gut umgesetzt. Unsere Deckung ist in allen Spielen gut und kompakt gestanden und im Angriff haben wir wieder einen Schritt vorwärts gemacht. Vor allem das letzte Spiel gegen Bregenz hat unsere gute Entwicklung widergespiegelt – Gratulation an die gesamte Mannschaft zum fünften Platz und natürlich an Fabian Frühstück zur Nominierung in All Star Team!“