2004
Die Glorreichen Sieben
JW2
JW1
Wild West Wien
  • INSIGNIS
  • SET
  • KEMPA
  • spusu LIGA
  • ASKÖ
  • Management Factory
  • UNION
  • Rainer Reinigung

U16 (Wild Youngsters) Jg. 2004

  • BOAMAH David

    BOAMAH David

    • Team: DIE JUNGEN WILDEN (U20), U16, U18
  • GARABETIAN Domenique

    GARABETIAN Domenique

    • Team: U16, U18
  • GRABNER Niclas

    GRABNER Niclas

    • Team: U16
  • HUBER Bernhard

    HUBER Bernhard

    • Team: DIE JUNGEN WILDEN (U20), U16, U18
  • MELESCHNIG Clemens

    MELESCHNIG Clemens

    • Team: DIE JUNGEN WILDEN (U20), U16, U18
  • MOSSAWAT Arian

    MOSSAWAT Arian

    • Team: U16, U18
  • MUCK Nils

    MUCK Nils

    • Team: U16, U18
  • PAULNSTEINER Nicolas

    PAULNSTEINER Nicolas

    • Team: DIE JUNGEN WILDEN (U20), U16, U18
  • NOWAK Oliwier

    NOWAK Oliwier

    • Team: U16
  • RADEL Constantin

    RADEL Constantin

    • Team: U16
  • SCHILLER Arthur

    SCHILLER Arthur

    • Team: DIE JUNGEN WILDEN (U20), U16, U18
  • SEMLER Lukas

    SEMLER Lukas

    • Team: DIE JUNGEN WILDEN (U20), U16, U18
  • WALLNER Maximilian

    WALLNER Maximilian

    • Team: DIE JUNGEN WILDEN (U20), U16, U18
  • WEGHUBER Christoph

    WEGHUBER Christoph

    • Team: DIE JUNGEN WILDEN (U20), U16, U18
  • WIEGREFE Bela

    WIEGREFE Bela

    • Team: DIE JUNGEN WILDEN (U20), U16, U18
  • MÖSTL Werner (U15/U16)

    MÖSTL Werner (U15/U16)

    • Team: Betreuer JUNGE WILDE, U15 Staff, U16 Staff

 

„Im Training wird die Balance zwischen Spieltechnik (ständige Arbeit mit dem Ball) und körperlichem Aufbau (Weiterentwicklung eines physischen Aufbauplans zur Belastungsbewältigung) gehalten, die Technik wird perfektioniert, dazu kommt die taktische Intelligenz. Wir wollen Spielfreude, Enthusiasmus, große Gelassenheit, mentale Stärke und soziale Komponenten vermitteln. Die Vorgabe ist immer an der Grenze des eigenen Leistungsvermögens zu trainieren und mit viel Fleiß seine Begabungen zu veredeln.

TRAININGSZEITEN

Montag: 19:30 / HTL 16
Mittwoch: 19:30 / HTL 16
Donnerstag: 19:30 / HTL 16