Schuster Forsthuber1
Die Glorreichen Sieben
JW2
JW1
Wild West Wien
  • INSIGNIS
  • SET
  • KEMPA
  • HLA
  • ASKÖ
  • Management Factory
  • UNION
  • Profi Baustoffe

News

Schuster und Forsthuber wechseln nach Vöslau

Philip Schuster und Daniel Forsthuber wechseln ab der nächsten Saison zum Vöslauer HC in die spusu Challenge. Auf der Mitte Aufbau Position hatte Philip Schuster im letzten Jahr eine wichtige Rolle, lenkte das Spiel der Glorreichen Sieben und erzielte in 24 Spielen 18 Tore. Daniel Forsthuber zeigte am Kreis ebenfalls starke Leistungen und konnte 11mal für WESTWIEN treffen. Beide Spieler kehren damit zu ihrem alten Stammverein zurück und wollen diesen in der spusu Challenge nach oben führen.

Schuster: „Ich bin sehr dankbar für die schöne Zeit bei WESTWIEN, freue mich aber auch schon auf die neuen Herausforderungen mit dem Vöslauer HC.“

Forsthuber: „Als Erstes möchte ich mich bei WESTWIEN bedanken, für die super Möglichkeit die sie mir gegeben haben in einem erstklassigen Team zu spielen und zu trainieren! Ich durfte viele neue Leute kennen lernen und habe tolle Erfahrungen machen dürfen. Ich freue mich jetzt sehr darauf wieder zu meinem „Heimatverein“ zu wechseln und dort das nächste Jahr für Furore zu sorgen!“

Wilczynski: „Großer Dank an Schusti und Dani für ihren Einsatz und die erbrachten Leistungen und Respekt vor der Art und Weise, wie sie ihre Rolle vorbildlich erfüllt haben! Auf der einen Seite ist es sehr schade, dass sie nicht mehr Teil unserer Mannschaft sein werden, aber auf der anderen Seite hat Vöslau nun 2 tolle Spieler bekommen, die dem Verein sehr helfen werden.“