Turnier SLK
Die Glorreichen Sieben
JW2
JW1
Wild West Wien
  • INSIGNIS
  • SET
  • KEMPA
  • HLA
  • ASKÖ
  • Management Factory
  • UNION
  • Profi Baustoffe

News

G7 mit 2 Siegen bei GERA-Cup

Beim internationalen GERA-Cup in der Slowakei starteten die Glorreichen Sieben mit 2 Siegen und einer Niederlage in die matchmäßige Vorbereitung auf die Bonusrunde der spusu LIGA. 

Im ersten Spiel des Turniers musste sich WESTWIEN noch gegen den Champions League Teilnehmer  Tatran Prešov mit 25:31 geschlagen geben, in den zwei folgenden Partien gegen Ferencvárosi TC (31:29) und HKM Šaľa (33:27) konnte die Mannschaft von Roland Marouschek dann aber als Sieger vom Platz gehen. Kapitän Willi Jelinek wurde als bester Spieler des Turniers ausgezeichnet.

Marouschek:  „Das waren drei sehr gute Trainingseinheiten gegen gute internationale Mannschaften, darunter Champions League Starter Tatran Presov, die uns ausreichen Gelegenheit boten, unsere Spielidee sowohl in Abwehr als auch im Angriff zu üben und weiterzuentwickeln. Alle 17 Spieler waren fit und mit großem Engagement bei der Sache. Unser Leistungen waren teilweise schon sehr gut, Einiges gilt es noch zu verbessern. Wir wissen, woran wir arbeiten müssen und das werden wir auch tun.“

Am kommenden Freitag geht es für die Glorreichen Sieben mit einem Test gegen Union JURI Leoben in der Steiermark weiter.