Vielfalt_Hard vs WESTWIEN (Homepage) – 4
Die Glorreichen Sieben
  • INSIGNIS
  • SET
  • KEMPA
  • spusu LIGA
  • ASKÖ
  • Management Factory
  • UNION
  • Rainer Reinigung

News

Die G7 treffen am Samstag auswärts auf Hard

In der 6. Runde der HLA MEISTERLIGA trifft die SG INSIGNIS Handball WESTWIEN am Samstag um 19:00 Uhr auswärts auf den ALPLA HC Hard. Unter dem Motto „GEMEINSAM FÜR VIELFALT“ wollen beide Vereine ein klares Zeichen setzen und laufen die gesamte Saison mit der Regenbogenschleife am Arm auf. Das Spiel wird live auf K19 übertragen.

Beim Auswärtsspiel in Hard kommt es für die Glorreichen Sieben zum Wiedersehen mit Ex-Coach Hannes Jon Jonsson. Der Isländer war von 2015 bis 2019 bei WESTWIEN engagiert und übernahm im Sommer den Cheftrainersessel bei den Vorarlbergern. Nach den zuletzt starken Leistungen gegen Krems und Ferlach will die Mannschaft von Michael Draca auch beim amtierenden Meister aufzeigen und Punkte aus dem Ländle entführen. Die Harder starteten mit vier Siegen und einem Unentschieden in die Saison, konnten in der letzten Runde bei Handball Tirol mit 21:25 gewinnen und stehen an der Spitze der Tabelle. Die Statistik des letzten Jahres spricht allerdings für den Außenseiter aus Wien: In den vier Begegnungen konnte sich die Westwiener dreimal knapp durchsetzen.

Kapitän Willi Jelinek: „Beide Mannschaften spielen am Samstag mit dem Zeichen der Vielfalt am Arm, für uns eine wichtige Botschaft, aber in den 60 Minuten wird sich sicher nichts geschenkt. Hard ist für mich in diesem Jahr Top-Anwärter auf den Titel und für uns wird es ein verdammt hartes Spiel. Wir müssen probieren, mit einer extrem kompakten Abwehr das Spiel so lange wie möglich offen zu halten. Ich freue mich riesig auf die Partie und bin richtig heiß drauf, den Favoriten zu ärgern.“

HLA MEISTERLIGA 6. Runde 
Sa. 9.10.2021 19:00 Uhr Sporthalle am See 
ALPLA HC Hard vs. SG INSIGNIS Handball WESTWIEN