AUT, HLA, SG INSIGNIS Handball WESTWIEN vs HC FIVERS WAT Margareten
Die Glorreichen Sieben
JW2
JW1
Wild West Wien
  • INSIGNIS
  • SET
  • KEMPA
  • HLA
  • ASKÖ
  • Management Factory
  • UNION
  • Advancis

News

Derby Niederlage in der Hollgasse

Die SG INSIGNIS Handball WESTWIEN muss sich in einem einseitigem Derby den Fivers klar mit 37:26 (21:12) geschlagen geben und bleiben damit auf Rang 5 im Oberen Play-off.Nach ausgeglichenen ersten Minuten können sich die Fivers erstmals mit 9:3 absetzen. Immer wieder schließen die Westwiener zu unkonzentriert ab und bekommen auch in der Deckung keinen Zugriff auf das schnelle Spiel der Fivers. Viele technische Fehler prägen das Spiel der Mannschaft von Hannes Jonsson und die Hietzinger gehen mit einem 9 Tore Rückstand in die Pause (21:12). Auch in der zweiten Halbzeit finden die Westwiener nicht zu ihrem Spiel und können den Rückstand nicht verringern. in der 45. Minute steht es bereits 30:18 für die Gastgeber. Viele freie Würfe werden vergeben und die Fivers bestrafen diese Fehler mit schnellen Gegentoren. Am Ende verliert Westwien klar mit 37:26 und müssen weiter auf den ersten Sieg im oberen Play-off warten.

Manager Wilczynski:”Nach dem 3:3 haben wir komplett den Kopf verloren, viele falsche Entscheidungen getroffen und auch viel zu viele freie Würfe vergeben. Nach 20 Minuten war das Spiel eigentlich schon entschieden. Eine sehr bittere Niederlage. ”

HC Fivers WAT Margareten vs. SG INSIGNIS Handball WESTWIEN 37:26 ( 21:12)
Werfer WW: Ranftl (5), Seitz (4), Frimmel (4), Jochmann (4), Feuchtmann (3), Pratschner S. (2), Schiffleitner (2), Jelinek (1), Hajdu (1)
Bester Werfer Fivers: Martinovic (7)
Best Player: Ziura (Fivers ), Jochmann (WW)

U20 Fivers vs. U20 WESTWIEN 37:36 ( 18:15)
Beste Werfer WW: Miskovez (8), Mittendorfer (8), Kofler (6)