EHF Achtelfinale
Die Glorreichen Sieben
JW2
JW1
Wild West Wien
  • INSIGNIS
  • SET
  • KEMPA
  • spusu LIGA
  • ASKÖ
  • Management Factory
  • UNION
  • Rainer Reinigung

News

Coronabedingte Absage der Europacupspiele von WESTWIEN

Aufgrund drei neuer positiver Corona-Fälle bei den Glorreichen Sieben, muss das Europacup-Achtelfinale von WESTWIEN gegen Ystads IF aus Schweden abgesagt werden. Der Verein will in dieser Situation sehr verantwortungsvoll handeln und sowohl die eigenen als auch die gegnerischen Spieler schützen, um eine mögliche Infektionskette rechtzeitig zu unterbrechen. Somit muss WESTWIEN kampflos das Achtelfinale aufgeben und Ystads IF steigt in das Viertelfinale des European Cup auf.

Conny Wilczynski: „Es ist unglaublich schade, dass wir die Spiele gegen die Schweden absagen mussten und wir somit kampflos im Achtelfinale des European Cup ausscheiden. Nach wochenlanger Planung und Vorbereitung haben wir uns auf das Duell sehr gefreut, aber die Entscheidung war leider unvermeidlich, da wir eine mögliche Infektionskette unterbrechen müssen, um den Meisterschaftsbetrieb und vor allem die Gesundheit der Spieler nicht zu gefährden. Als Vorsichtsmaßnahme haben wir auch die Trainings in den kommenden Tagen abgesagt und alle Spieler befinden sich in heimischer Quarantäne.“