spusu liga
Die Glorreichen Sieben
JW2
JUGENDFOTOS
JW1
Wild West Wien
  • INSIGNIS
  • SET
  • KEMPA
  • HLA
  • ASKÖ
  • Management Factory
  • UNION
  • Profi Baustoffe

News

Aus der spusu HLA wird die spusu Liga

In der Generalversammlung der spusu HANDBALL LIGA AUSTRIA vom 13. Juni 2018 wurden einige Weichen gestellt, die die Liga neu aufstellen. So haben sich die spusu HLA und die Handball Bundesliga zusammengeschlossen und heißen ab sofort, dank des ausgeweiteten Engagements von Hauptsponsor und Namensgeber spusu, künftig spusu LIGA (ehemals spusu HANDBALL LIGA AUSTRIA) und spusu CHALLENGE (ehemals Handball Bundesliga). Der Vorstand wurde zudem vergrößert, Boris Nemsic als Präsident bestätigt. Seit heute ist auch die neue Website unter www.spusuliga.at live geschaltet.

Bei der Generalversammlung vom 13. Juni sind die Beschlüsse zur Zusammenlegung der beiden höchsten Spielklassen im österreichischen Männerhandball gefasst worden, sowie zur Vergrößerung des Vorstands und Ausweitung der Partnerschaft mit Hauptsponsor spusu.

Seit einem Jahr ist der Mobilfunkanbieter spusu Hauptsponsor und Namensgeber der spusu HANDBALL LIGA AUSTRIA. Die Partnerschaft und das Sponsoring konnten intensiviert werden. Das drückt sich aus durch die Verlängerung der Partnerschaft, eine neue Namensgebung der beiden Ligen und eine neue CI, die bereits auf der neuen Website unter www.spusuliga.at ersichtlich ist.

Durch die Neubenennung der beiden Ligen wird die spusu HANDBALL LIGA AUSTRIA zur spusu LIGA und die Handball Bundesliga zur spusu CHALLENGE.

Thomas Berger, Geschäftsführer spusu LIGA und spusu CHALLENGE: „Ich freue mich sehr, dass wir gemeinsam, der ÖHB, die zehn Vereine der spusu LIGA, die zehn Vereine der spusu CHALLENGE und LAOLA1, mehrere historische Meilensteine auf den Weg bringen konnten. Eine gemeinsame Ausrichtung und der Zusammenschluss der beiden höchsten heimischen Spielklassen ist seit Jahrzehnten in vielen Köpfen verankert. Einen Haupt- und Titelsponsor für beide Ligen zu finden ist ein starkes Zeichen auf dem österreichischen Sportwirtschaftsmarkt. Wir möchten mit der neuen spusu LIGA und spusu CHALLENGE dieses große Vertrauen des Verbandes, der Vereine und des Hauptsponsors mit den nächsten Erfolgsschritten Richtung EURO 2020 rechtfertigen und ich möchte mich schon jetzt herzlich bei allen für ihre unermüdlichen Bemühungen und ihre Geballte Leidenschaft für unseren großartigen Sport bedanken.“