EM_DAN_vs_AUT
Die Glorreichen Sieben
JW2
JUGENDFOTOS
JW1
Wild West Wien
  • INSIGNIS
  • SET
  • KEMPA
  • HLA
  • ASKÖ
  • Management Factory
  • UNION
  • Profi Baustoffe

News

Fabian Posch kommt zu WESTWIEN

die SG INSIGNIS Handball WESTWIEN hat einen weiteren Nationalteamspieler verpflichtet: Kreisläufer FABIAN POSCH wird ab Sommer im Dress der SG INSIGNIS Handball WESTWIEN auflaufen, hat einen Zweijahresvertrag unterschrieben und wechselt nach Saisonende von Ferlach nach Wien.

Der gebürtige Salzburger beginnt seine Karriere beim UHC Salzburg, wechselt 2006 zu Serienmeister Bregenz Handball. Mit den Vorarlbergern wird Fabian Posch vier Mal Österreichischer Meister. Im Sommer 2011 wechselt der Nationalteamspieler zum ULZ Sparkasse Schwaz, nach zwei Saisonen zieht es ihn letztes Jahr zum Aufsteiger SC Ferlach/I. Mit den Kärntnern schafft er sensationell den Einzug ins ÖHB-Cup-Final-Four 2014. Ab Sommer wird der 26-Jährige, der bereits 73 Länderspiele bestritten hat und auch im EM-Kader von Teamchef Patrekur Jóhannesson war, bei der SG INSIGNIS Handball WESTWIEN spielen.

Fabian Posch: „WESTWIEN ist definitiv das in Österreich interessanteste Projekt, denn man sieht, dass in diesem Verein wirklich viel weiter geht. Die Rahmenbedingungen sind top, die Mannschaft ist sehr gut, die Stadt ist ein Traum, also musste ich nicht lange überlegen.“

WESTWIEN-Manager Conny Wilczynski: „Nach Patrick Fölsers Karriereende sind wir sehr froh, mit Fabian Posch einen weiteren Nationalteamspieler verpflichtet zu haben! Gemeinsam mit Willi Jelinek und Philipp Rabenseifer sind wir somit auf der Kreisposition in den nächsten Jahren top besetzt: ich bin überzeugt davon, dass alle drei voneinander profitieren und sich gemeinsam weiterentwickeln können! “

FABIAN POSCH
geb. 5.Jänner 1988
Größe: 198 cm
Gewicht: 103 kg
Position: Kreis
Länderspiele: 73
Tore: 86
Vereine: UHC Salzburg, Bregenz Handball, ULZ Sparkasse Schwaz, SC kelag Ferlach/I.