u13 Gnas
Die Glorreichen Sieben
Viertelfinale
JW2
JW1
Wild West Wien
  • INSIGNIS
  • SET
  • KEMPA
  • HLA
  • ASKÖ
  • Management Factory
  • UNION
  • Profi Baustoffe

News

4 Siege der U13 bei FUTURE CUP

Von Freitag bis Sonntag fand in Gnas in der Steiermark die Finalrunde des spusu FUTURE CUP statt, in der alle spusu LIGA Vereine mit ihren U13-Mannschaften vertreten waren. 
Nach den ersten 3 souveränen Auftaktsiegen der Jungen Wilden gegen Tirol (22:10), Leoben (27:7) und Hard (18:13), stand am Sonntag der Showdown gegen den überlegenen Sieger des West-Turniers Bregenz an. Das Spiel stand bis zum Schluss auf des Messers Schneide, ehe sich Bregenz knapp mit 16:13 durchsetzen konnte. Im Kasten der Bregenzer  stand auch der klar beste Torhüter des Turniers, der mit großartigen Paraden sein Team den Gesamtsieg brachte.
Im abschließenden Spiel gegen Linz gaben sich die Wild Youngsters keine blöße und setzte sich klar mit 24:19 durch. Am Wochenende kam der gesamte Kader zum Einsatz,löste die Aufgaben bravourös und beendeten das Turnier auf dem vierten Platz. 

Das Team von Werner Möstl und Bernd Komar konnte durch starke Leistungen viel Selbstvertrauen für die in den nächsten Wochen beginnende Meisterschaftsentscheidung der U13 in Wien tanken und blickt sehr positiv auf den FURUTE CUP zurück: „Wir sind mit der Leistung der Burschen mehr als zufrieden. Man hat gesehen, dass wir uns in den letzten Wochen und Monaten sehr gut entwickelt haben und bei der Spitze in Österreich voll dabei sind“!

 

HC FIVERS WAT Margareten – SG INSIGNIS Handball WESTWIEN               23:13                                     

SG INSIGNIS Handball WESTWIEN – SC kelag Ferlach                                      35:8                                       

SG INSIGNIS Handball WESTWIEN – RETCOFF HSG Graz                                 22:11                                     

Moser Medical UHK Krems – SG INSIGNIS Handball WESTWIEN                 23:15                                     

SG INSIGNIS Handball WESTWIEN – Sparkasse Schwaz Handball Tirol       22:10     

SG INSIGNIS Handball WESTWIEN – JURI Union Leoben                                27:7 

SG INSIGNIS Handball WESTWIEN – Alpla HC Hard                                           18:13  

SG INSIGNIS Handball WESTWIEN – Bregenz Handball                                    13:16         

SG INSIGNIS Handball WESTWIEN – HC LINZ AG                                                24:19

 

Endtabelle: 

  Rang Mannschaft Begegnungen S U N Tore +/- Punkte
  1 Bregenz Handball 9 9 0 0 202:124 +78 18
  2 Moser Medical UHK Krems 9 8 0 1 187:119 +68 16
  3 HC FIVERS WAT Margareten 9 6 1 2 204:123 +81 13
  4 SG INSIGNIS Handball WESTWIEN 9 6 0 3 188:130 +58 12
  5 Alpla HC Hard 9 5 1 3 205:157 +48 11
  6 HC LINZ AG 9 4 0 5 171:192 -21 8
  7 RETCOFF HSG Graz 9 3 0 6 133:187 -54 6
  8 JURI Union Leoben 9 2 0 7 152:215 -63 4
  9 Sparkasse Schwaz Handball Tirol 9 1 0 8 125:191 -66 2
  10 SC kelag Ferlach 9 0 0 9 116:245 -129 0