wetlmeister
Die Glorreichen Sieben
JW2
JUGENDFOTOS
JW1
Wild West Wien
  • INSIGNIS
  • SET
  • KEMPA
  • HLA
  • ASKÖ
  • Management Factory
  • UNION
  • Profi Baustoffe

News

3 Weltmeister im Interview

Nach der unglaublichen Leistung bei der Schul-WM sprechen unsere Wild Youngsters Paul Pfeifer, Constantin Möstl und Marko Katic über ihre Eindrücke aus Qatar.

 

Was war dein bester Moment bei der WM?

Paul Pfeifer:“ Ganz klar der Moment, wie Consti den letzten Ball im Shoot-Out gehalten hat und wir alle aufs Spielfeld gerannt sind und gefeiert haben!“

Constantin Möstl:“ Nach dem dritten gehaltenen Wurf im Shoot-Out wie dann alle Spieler und Betreuer auf mich draufgesprungen sind!“

Marko Katic:“ Ich muss ehrlich sagen, der Sieg gegen Kroatien mit +19 war mein schönster Moment während der WM. Ich wusste zwar das wir sie schlagen können aber auch, dass es eine sehr schwierige Aufgabe werden wird. Vor dem Spiel hatte ich ein mulmiges Gefühl und hoffte nur dass alles gut geht – wie es sich herausgestellte war es dann doch nicht so schwer ;)“

Was waren deine Gedanken beim Shoot-out im Finale? 

Paul Pfeifer:“ Vor meinem Wurf habe ich mir gar nichts gedacht … Ich habe vor Aufregung nicht einmal richtig mitbekommen, dass vor mir Elias und Marko getroffen haben und der Consti schon 2 Bälle gehalten hat.“

Marko Katic:“ Boah, im Shootout ging mir alles durch den Kopf aber am meisten, dass ich nicht Zweiter werden will. Ich war extrem nervös aber hatte am meisten Sorge, dass ich den Ball nicht fange oder einen schlechten Pass bekomme. Als ich dann tatsächlich getroffen habe wollte ich mich nur hinsetzen und durchatmen aber das hat auch nicht lange gehalten.“

Constantin Möstl:“ Ich war ziemlich nervös wusste aber, dass ich im 1 vs 1 meine Stärken habe und war daher auch zuversichtlich – das ist von Wurf zu Wurf dann immer mehr geworden.“

Wie ist bis jetzt gefeiert worden bzw. Was ist noch geplant?

Marko Katic:“  Bis jetzt haben wir noch nicht wirklich gefeiert, da viele noch am gleichen Wochenende Spiel hatten oder ähnliches. Ob wir noch was bestimmtes unternehmen weiß ich nicht, aber vielleicht treffen wir uns alle mal auf ein Kaffee und reden ein wenig :-)

Constantin Möstl:“ Bis jetzt haben wir nur in der Halle, Kabine und auf der Fahrt ins Hotel gefeiert aber da wird wahrscheinlich noch was folgen!“

Paul Pfeifer:“ Am Abend nach dem Finale haben wir schon ein bisschen gefeiert aber mit der ganzen Mannschaft wird das kommendes Wochenende erst richtig gemacht werden!“

 

Das entscheidende Shoot-out im WM-Finale im Video