20201219_WESTWIEN HB_© schiffleitner_3046-1
Die Glorreichen Sieben
  • INSIGNIS
  • SET
  • KEMPA
  • spusu LIGA
  • ASKÖ
  • Management Factory
  • UNION
  • Rainer Reinigung

News

Europacup in Russland

Die SG INSIGNIS Handball WESTWIEN trifft in der ersten Runde des EHF European Cup am Wochenende in Russland auf SGAU-Saratov. Das erste Spiel gegen den 4. der russischen Liga steigt am Samstag den 11.9. um 14:00 Uhr (MESZ) in Balakovo. Das Rückspiel findet bereits einen Tag darauf um 10:00 Uhr (MESZ) statt. Beide Spiele werden auf dem Youtube-Kanal des SGAU- Saratov übertragen.

Nach dem Heimsieg in der HLA MEISTERLIGA gegen Bärnbach/Köflach reisen die Glorreichen Sieben mit breiter Brust nach Russland. Bereits am Donnerstag geht es mit dem Flieger nach Moskau, um dann am Freitag weiter nach Balakovo, in der Nähe von Saratov, weiterzufliegen. Die Mannschaft von Michael Draca muss weiterhin auf die Verletzten Mahr, Katic, Schiffleitner, Ranftl und Wegerer verzichten, will aber auch im Europacup zeigen was in diesem jungen Team steckt.

Michael Draca: „Unsere russischen Gegner bieten alles was eine gute Europacup-Mannschaft bieten muss. Volle Ränge, eine solide 6:0 Deckung und einen wurfstarken Angriff. Wir wissen, dass unsere junge Mannschaft genau diese Spiele braucht, um zu wachsen. Aus dem Grund ist die Vorfreude auf dieses Spiel enorm und lässt die weite Reise wie einen Katzensprung wirken.“

 

EHF European Cup 1. Runde

11.9.2021 14:00 in Balakovo
SG INSIGNIS Handball WESTWIEN vs. SGAU Saratov 

12.9.2021 10:00 in Balakovo
SGAU Saratov vs. SG INSIGNIS Handball WESTWIEN

 

Link zum Livestream auf Youtube: https://www.youtube.com/watch?v=FI0_o2xoJvc